Edingen-Neckarhausen  -  Heddesheim  -  Ilvesheim  -  Ladenburg

Startseite   Kontakt   Impressum   Login

Grundlagen
Leistungen
Aktuell
Chronik
Infos
Stellenangebote
Presse
Links
Literatur
Unterstützung
ButtonFaireFinanzierungWeb

Hausnotruf

Schnelle und zuverlässige Vermittlung von Hilfe im Notfall
mit nur einem Knopfdruck!

Zusammen mit dem Hausnotrufdienst Freiburg GmbH bietet die Kirchliche Sozialstation „Unterer Neckar“ in ihrem Einzugsgebiet einen Hausnotruf-Dienst mit ständiger Rufbereitschaft an.

Das System
Hierzu wird an Ihrem Telefon ein Hausnotrufgerät angeschlossen. Gleichzeitig erhalten Sie einen mobilen Ruftaster, der wie eine Armbanduhr oder als Halskette getragen wird. Wenn Sie in einem Notfall den Notrufknopf an dem Hausnotruf-Gerät oder dem Ruftaster drücken, wird Ihre Telefonnummer über die Telefonleitung zur Notrufzentrale übermittelt und von dort eine Sprechverbindung zu Ihnen hergestellt.

Die Notrufzentrale
In der Notrufzentrale nimmt besonders geschultes Personal den Notruf entgegen. Anhand der übermittelten Telefonnummer und den beim Anschluss des Gerätes aufgenommenen Daten werden entsprechende Hilfsmaßnahmen eingeleitet. Je nach Vereinbarung und Bedarf werden Angehörige, Nachbarn, die Sozialstation oder Rettungsdienste alarmiert.

Die 24-Stunden-Rufbereitschaft
Nicht nur die Notrufzentrale ist 24 Stunden am Tag besetzt, auch die Sozialstation bietet über ihre Rund-um-die-Uhr-Rufbereitschaft innerhalb kurzer Zeit dem Notrufenden seine Hilfe an. Mit einem der Sozialstation zur Verfügung gestellten Schlüssel haben wir im Notfall auch einen schnellen Zutritt zur Wohnung.

Die Kosten
Der Preis für den Anschluss und die Einweisung beträgt einmalig 30,- €.
Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 38,00 €. Hierin enthalten ist die ständige Rufbereitschaft der Notrufzentrale und der Sozialstation sowie der Schlüsselverwahr- und –bringdienst.
Ist der Notrufteilnehmer nach dem Pflegeversicherungsgesetz pflegebedürftig, kann die Pflegekasse unter bestimmten Voraussetzungen einen Teil der Kosten (18,36 €) übernehmen.
Für einen Einsatz im Notfall berechnet die Sozialstation für die ersten 10 Minuten 12,- €. Längere Einsätze, z. B. Warten auf den Krankenwagen oder Arzt, werden nach der jeweils gültigen Preisliste der Sozialstation in Rechnung gestellt.

Gerne erfahren Sie mehr unter der Telefonnummer: 06203 / 92 95 0

Auch im Alter sicher und selbständig zu Hause leben