Edingen-Neckarhausen  -  Heddesheim  -  Ilvesheim  -  Ladenburg

Startseite   Kontakt   Impressum   Login

Grundlagen
Leistungen
Aktuell
Chronik
Infos
Stellenangebote
Presse
Links
Literatur
Unterstützung
ButtonFaireFinanzierungWeb

Unsere Einrichtung liegt, wie es der Name schon sagt, am unteren Verlauf des Neckars, nur wenige Kilometer vor
der Einmündung in den Rhein, zwischen Mannheim und Heidelberg in unmittelbarer Nähe zur Bergstraße.

Unser Einzugsgebiet umfaßt die Gemeinden Edingen-Neckarhausen, Heddesheim, Ilvesheim und die
Stadt Ladenburg mit zusammen ca. 44.000 Einwohner.

Die Sozialstation wurde 1975 von den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Gemeinde Edingen-Neckarhausen und der Stadt Ladenburg gegründet. 1985 schloß sich die evangelische Kirchengemeinde von Ilvesheim an. 1997 traten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden von Heddesheim der Sozialstation bei.

Die Entstehung und Entwicklung der Sozialstation in einer tabellarischen Übersicht finden Sie hier.

Die rechtliche Grundlage für unsere Sozialstation als eingetragener Verein stellt unsere Satzung vom 21.11.1996 dar.

Pflegevereine (Krankenpflege- oder auch Schwestern-Vereine) sind Träger der Sozialstation.

Unser 2001 unter Einbezug unserer Träger, dem Vorstand und all unseren MitarbeiterInnen entwickeltes Leitbild bildet die Grundlage um uns die Hauptziele und Rahmenbedingungen unseres täglichen Handelns bewußt wahrnehmen zu lassen.

Nachdem wir seit 2002 zur Sicherung und Steigerung unserer Qualität mit dem Qualitätsmanagementsystem QAP (Qualität als Prozess) der frey-Akademie arbeiten, wurde in einem über ein Jahr dauernden Prozess vom Vorstand und den leitenden MitarbeiterInnen die Qualitätspolitik für unsere Kirchliche Sozialstation “Unterer Neckar” e. V. erarbeitet.