Sozialstationen fordern eine faire Finanzierung von den Krankenkassen

Lieber Webseiten-Besucher,

in den letzten 9 Jahren sind die Personalkosten der Sozialstationen in Baden-Württemberg um 17 % gestiegen. Von den Krankenkassen haben wir jedoch nur eine Erhöhung der Vergütungen für Leistungen der häuslichen Krankenpflege in Höhe von 8 % erhalten. Über 60 % der Sozialstationen arbeiten aus diesem Grund mittlerweile defizitär, trotz aller Effizienzsteigerungen (Wegeoptimierung, Arbeitsverdichtung usw.).

Aus diesem Grund fordern wir von den Krankenkassen eine faire Finanzierung der häuslichen Krankenpflege.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:
http://www.avaaz.org/de/petition/Rettet_die_Haeusliche_Pflege/?awBMbfb
Hier können Sie sich auch gleich einem Petitionsantrag online anschließen.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.